Umbau und Raumgliederung mit Trennwänden führt zum gläsernen Büro

Die Anforderung eine große Ladenfläche in Hamburg-Billstedt in transparente Bürobereiche zu gliedern, ist mit Trennwänden aus Glas gelungen. Vorab stand die Entkernung der gesamten Gewerbefläche mit der räumlichen Umstrukturierung durch Trockenbauwände. Die weitere Unterteilung in verschiedene Büroräume erfolgte durch Glaswände mit Deckenabschluss. Teilweise mit Türelementen oder Schiebetüren versehen, wird eine barrierefreie Erweiterung der Büroräume erreicht. Zu guter Letzt wurde mit den raumhohen Wänden auch eine Eindämmung des Geräuschpegels und somit eine gute Raumakustik erzielt.

Ausgangssituation:
offene Büroflächen mit Trennwänden so zu gliedern, dass Transparenz entsteht, ohne kleinteilig zu wirken.

Ziel:
Umbau, Renovierung, Raumtrennung der Bürofläche durch transparente Glastrennwände, bei bestmöglicher Eindämmung des Geräuschpegels.

Umsetzung:
Bürotrennwände als großflächig verglaste Trennwandsysteme, geschosshohe Innenwände auf Estrichboden bis zur Beton-Decke, Bürotüren als Ganzglastüren.

Projektbilder Umbau Büroraumgliederung – Trennwandsysteme

Interessiert an ganzheitlicher
Büroplanung mit Konzept?

Wir vom Büroteam Hamburg bieten Ihnen das
Rundum-Sorglos Paket – von der Planung bis hin zur
passenden Büroausstattung.

» Mehr erfahren!